Mit Persönlichkeit zum Missen-Titel

Bei der Misswahl punktet Persönlichkeit.
Bei der Misswahl punktet Persönlichkeit. ©VOL.AT/Steurer
Freunde der Vorarlberger Misswahl sollten sich schon jetzt den 12. April 2019 dick im Kalender anstreichen. Dann laden die VN gemeinsam mit der Team Agentur zur Misswahl 2019. Heuer soll vor allem die Persönlichkeit überzeugen.
Krone aberkannt: Izabela wird Miss Austria

Die Vorbereitungen auf das Großevent laufen hinter den Kulissen bereits auf Hochtouren. Was jetzt noch fehlt? Die hübschen Hauptdarstellerinnen der Wahl – und diese dürfen sich gleich auf eine wichtige Neuerung einstellen, denn die VN folgen heuer dem Beispiel internationaler Schönheitswahlen und werden auf den Bikini- oder Unterwäschedurchgang verzichten. “Wir denken, dass die hübschen Damen im Ländle genügend Persönlichkeit und Ausstrahlung haben und die Zuschauer auch im Dirndl oder trendiger Mode überzeugen werden”, begründet Misswahl-Organisatorin Claudia Probst die Entscheidung.

Dass sich eine Teilnahme an der Misswahl lohnt, beweisen die zahlreichen Erfolgsgeschichten ehemaliger Kandidatinnen. Jüngstes Beispiel ist Izabela Ion aus Bregenz, die bei der anschließenden Miss-Austria-Wahl in Linz den zweiten Platz belegte und regelmäßig vor der Kamera namhafter Fotografen stehen darf. “Ich würde sofort wieder an der Misswahl teilnehmen, weil ich mich in dieser kurzen Zeit unglaublich weiterentwickelt habe”, schwärmt die 24-Jährige und rät jungen Vorarlbergerinnen, es ihr gleichzutun: “Ich bin viel selbstbewusster und erwachsener geworden.” Auch die 165 cm große Bregenzerin bewertet die Neuerung bei der Vorarlberger Misswahl als positiv: “Ich bin der Meinung, dass es keine typischen Modelmaße braucht, um erfolgreich zu sein. Eine Miss sollte mit Persönlichkeit überzeugen, selbstbewusst auftreten und Spaß an der Sache haben.”

Anmeldungen zum Casting

Wer ebenfalls seine große Chance nutzen will, im Rampenlicht zu stehen, hat beim großen Misswahlcasting am 30. November bei Russmedia in Schwarzach die Gelegenheit dazu. Anmeldungen für das Casting sind ab sofort per Mail (Name und Alter misswahl@vn.at) möglich. Voraussetzungen für eine Teilnahme sind die österreichische Staatsbürgerschaft und ein Mindestalter von 18 Jahren (Stichtag: 1. September 2019). (VN/TAG)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit Persönlichkeit zum Missen-Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen