AA

Mit Nipple-Gate und Po-Blitzer zu Silber im Eiskunstlauf

Po-Blitzer bei der Weltrekord-Kür.
Po-Blitzer bei der Weltrekord-Kür. ©APA/AFP
Po-Blitzer in der Kür
NEU
Nipple-Gate beim Eistanzen

Im Eiskunstlauf holten die Franzosen Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron Silber, doch Aufsehen sorgten sie mit zwei Kleider Faux-pas.

Im Kurzprogramm beim Eiskunstlauf der Paar löste sich das Kleid von Gabriella Papadakis und ihre Brust wurde kurz entblöst. Trotzdem belegt die Franzosen noch vor der Kür Platz 2 hinter den kanadischen Eistänzern Tessa Virtue und Scott Moir. Die Europameister aus Frankreich setzten in der Kür dann alles auf eine Karte und boten eine unglaubliche Leistung, auch wenn hier wieder ein Po-Blitzer von Gabriella Papadakis für Aufsehen sorgte.

Weltrekord in der Kür

Denn trotz eines neuen inoffiziellen Kür-Weltrekordes gelang es den Franzosen nicht mehr, die nach dem Kurzprogramm führenden Kanadier noch einzuholen. Am Ende fehlten den Herausforderern 0,79 Punkte, und speziell bei Papadakis flossen die Tränen. “Ich bin so bewegt. Ich würde jetzt aber auch weinen, wenn mir jemand erzählen würde, dass der Hund seiner Großmutter gestorben sei”, sagte die 22-Jährige schluchzend. Da half es auch nicht, dass die elegische Mondscheinsonaten-Kür den Preisrichtern einen Tick besser gefiel als das laute und exzessive Moulin-Rouge-Programm der Weltmeister.

Missgeschick im Kurz-Programm

Die Verzweiflung der Französin hing aber wohl auch noch mit ihrem montäglichen Missgeschick zusammen. Wegen einer Kostümpanne geriet das Kleid der Eistänzerin immer wieder ins Rutschen, Fotos mit ihrer entblößten linken Brust rauschten in Minutenschnelle durch das Netz. Es ehrte die Silbermedaillengewinner, dass sie das enge Schlussresultat dennoch nicht mit diesem Malheur in Verbindung brachten. Papadakis: “Wir mussten diese Sache hinter uns lassen. Hätten wir es nicht getan, hätten wir nicht so laufen können.”

Karriereende der Olympia-Sieger

Trösten mag die Europameister, dass vieles für eine Karriereende von Virtue/Moir spricht. Es wäre dann auch das Ende der gemeinsamen Trainingsgruppe, denn die beiden Paare wurden in Montreal vom gleichen Trainerteam betreut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Mit Nipple-Gate und Po-Blitzer zu Silber im Eiskunstlauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen