AA

Mit neuer Bestleistung auf das Podest

©Privat
Sehr gutes Ergebnis bei der zweiten Station des „UCI-Kunstrad-Weltcup 2019“ in Merelbeke/Belgien für das Höchster Kunstrad-Duo Marcel Schnetzer/Katharina Kühne.

Mit einer neuen persönlichen Bestleistung landeten sie auf dem 3. Rang, auch im Gesamtweltcup liegen sie nach zwei Runden auf dem 3. Platz.

Nach der langen Verletzungspause von Marcel Schnetzer und eisernem Trainingsfleiß sind Schnetzer/Kühne wieder auf dem besten Weg, in ihrer Disziplin zur absoluten Weltspitze zu zählen. Trainerin-Mama Margot Schnetzer ist sehr zufrieden: „Die Beiden sind äußerst fleißig, ihre Darbietung in Belgien wurde mit einer persönlichen Bestleistung belohnt. Das freut mich. Zudem haben wir in Höchst ausgezeichnete Trainingsbedingungen, auch sie tragen zu einer Leistungsverbesserung bei“. Die derzeit besten „2er open“-Paarungen waren in Merelbeke am Start. Die Deutschen Patrick Tisch/Nina Stapf haben einen überzeugenden Sieg errungen.

Für Christopher Schobel im „1er-Herren“ verlief dieser Wettkampf leider gar nicht nach Wunsch. „Es war von Anfang eine Kür mit Fehlern. Ich konnte meine Leistung einfach nicht abrufen“ meinte er enttäuscht. Schobel fährt normalerweise um die 150 Punkte aus, wäre damit um Rang fünf platziert. In Belgien konnte er „nur“ seinen eingereichten Platz halten und landete auf Rang sieben. Lukas Kohl aus Deutschland gewann überlegen und liegt mit zwei Siegen und 200 Punkten auch im Gesamtweltcup in Führung.

Saisonhöhepunkt in diesem Jahr sind das Erreichen des UCI Kunstrad-Weltcup-Finales (30.11.2019 in Erlenbach/Deutschland) und die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Basel (6.-8.12.2019).

 UCI Kunstrad Weltcup 2019, Merelbeke/Belgien – Ergebnisse der Vorarlberger Teilnehmer    

 „1er“ Herren

  1. Lukas Kohl/GER                                     190,29 Pkt.
  2. Lukas Burri/SUI                                     174,80 Pkt.
  3. Marcel Jüngling/GER                         168,99 Pkt.
  4. Christopher Schobel/AUT                         121,86 Pkt.                                  

 

 

„2er open“    

  1. Patrick Tisch, Nina Stapf/GER             157,94 Pkt.
  2. Lukas Burri/Fabienne Hammerschmidt/SUI 147,01 Pkt.
  3. Katharina Kühne/Marcel Schnetzer/AUT 141,43 Pkt.

 

Weitere UCI-Kunstrad Weltcup-Turniere 2019

Bokod/HUN                                                                           10.08.2019

Erlenbach/GER – Finale

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mit neuer Bestleistung auf das Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen