AA

Mit Kindern die heilige Woche erleben

Workshop
Workshop ©Doris Burtscher
Workshop

Das Familienliturgieteam der Pfarre Braz brachte Brazer Kindern die heilige Woche näher.

Braz. Angefangen mit dem Palmbuschenbinden hat sich das Familienliturgieteam der Pfarre Braz mit Kindern aus der Pfarre über das Thema “Fastenzeit – heilige Woche” auseinandergesetzt. An einem Nachmittag in der Karwoche erfuhren die teilnehmenden Kinder viel Interessantes über die bedeutenden Tage der Fastenzeit. Ob Aschermittwoch, Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag oder Ostern – bei jeder Station gab es etwas Interessantes zu erfahren, es wurde gebastelt, gebetet, gesungen. Als Erinnerung erhielten die Kinder bei jeder Station ein Andenken. Am Karfreitag lud das Team zum Kinderkreuzweg in die Pfarrkirche.
Kreuzweg
Mit Jesusdarsteller Oswald Wachter machten die Liturgiebesucher eine Zeitreise zurück und blickten aber auch auf die heutige Zeit. Aufmerksam verfolgten die kleinen Kirchenbesucher die Stationen bis zum Sterben Jesu, welches eindrucksvoll durch Oswald Wachter (Jesus), Daniel Rützler (Soldat), Rene Dablander (Simon) und Dagmar Wachter (Maria) dargestellt wurde. Bei herrlichem Sonnenschein teilte dann Oswald Wachter auf dem Kirchplatz Brot mit den Kreuzwegbesuchern, als Zeichen der Gemeinschaft. Jedes Kind erhielt als Andenken einen Fingerrosenkranz, der Pfarrer Alois Erhart beim Gründonnerstagsgottesdienst weihte. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Mit Kindern die heilige Woche erleben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen