Mit großen Schritten Richtung Halbfinale

VEU Feldkirch stellt gegen Kapfenberg auf 2:0 und eilt Richtung Halbfinale.
VEU Feldkirch stellt gegen Kapfenberg auf 2:0 und eilt Richtung Halbfinale. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Die Lorenz Lift VEU Feldkirch holt sich in Kapfenberg einen Auswärtssieg und stellt in der Best of Seven Serie auf 2:0.

Die Feldkircher Gäste legen schon im Startdrittel, das sie nach Toren von Kevin Essmann und Fabian Scholz mit 2:0 für sich entscheiden den Grundstein für den Sieg. Im Mitteldrittel baut die Mannschaft aus Vorarlberg ihre Führung durch Tore von Dominik Müller, Ondrej Hampl und Lukas Draschkowitz auf 5:0 aus. Damit ist die Heimniederlage der Kapfenberger faktisch schon besiegelt. Schonaklener kann vor der Drittelsirene noch das erste Tor für die Hausherren erzielen.

Im Schlussabschnitt kann Finsterle für Kapfenberg noch auf 2:5 verkürzen. Zu mehr reicht es aber für die Steelers nicht mehr. Es ist aber für die Montfortstädter nicht mehr als ein Schritt weiter in die gewünschte Richtung. Zwei Siege fehlen der VEU Feldkirch noch um in Halbfinale einzuziehen. Bereits am Freitag steigt das nächste Duell gegen Kapfenberg in Feldkirch.

HC Kapfenberg – Lorenz Lift VEU Feldkirch 2:5 (0:2, 1:3, 1:0)

Torfolge: 0:1 Essmann (11), 0:2 Scholz (15), 0:3 Müller (22), 0:4 Hampl (30), 0:5 Draschkowitz Lukas (32), 1:5 Schonaklener (39), 2:5 Finsterle (43)

Stand Best of Seven Serie: 0:2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mit großen Schritten Richtung Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen