AA

Mit Genuss Gutes tun. Spenden statt Wahlplakate

Wir verzichten auf Wahlplakate
Wir verzichten auf Wahlplakate ©Mauche D./VP Hörbranz
Faire Wahlwerbung ohne Wahlplakate. Bürgermeister Karl Hehle und die Hörbranzer Volkspartei verzichtet auf Wahlplakate und das Aufstellen von Großplakaten im öffentlichen Raum. 
Spenden statt Wahlplakate

Wir – die Hörbranzer Volkspartei – haben uns bewusst zu einem Wahlplakatverzicht entschieden und werden gänzlich auf Wahlplakate im öffentlichen Raum verzichten und auch keine teuren Großplakate aufstellen.

Wir haben mit den anderen wahlwerbenden Parteien in Hörbranz versucht, einen gemeinsamen Wahlplakatverzicht zu erreichen. Leider haben die anderen Gruppierungen mit Beschimpfungen und Ablehnung auf unseren Vorschlag reagiert. Schade um dieses gute, gemeinsame Signal für die zukünftige Zusammenarbeit.

Über unsere Ideen und Ziele für eine erfolgreiche Zukunft von Hörbranz informieren wir mit unserer Zeitung „Hörbranz kompakt“, die unsere Teammitglieder am Wochenende in alle Haushalte bringen.

SPENDEN STATT WAHLPLAKATE
Mit Genuss Gutes tun. Komm vorbei.

In Hörbranz entsteht das neue Wohnheim der Lebenshilfe und bietet ein Zuhause für 16 Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Dieses tolle Projekt wollen wir ideell und finanziell unterstützen. Darum verzichten wir auf Wahlplakate und spenden für das Wohnheim.

Am Samstag, 5. September von 9-12 Uhr gibt es gratis Prosecco, Säfte und Häppchen am Marktplatz.

Jede Spende ist herzlich willkommen. Um 12 Uhr wird der gesamte Spendenbetrag an die Mitarbeiter der Lebenshilfe übergeben.

Wir achten darauf, dass die Corona Schutzmaßnahmen eingehalten werden. Einmalmasken sind vorhanden.

Die Getränke werden gespendet von der Firma Hermann Pfanner GmbH, Frau Marie-Luise Dietrich. Vielen Dank dafür!

Sei dabei, wir freuen uns auf Dich,

Bürgermeister Charly Hehle und sein Team

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Mit Genuss Gutes tun. Spenden statt Wahlplakate
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen