Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit einem Heimsieg einen großen Schritt Richtung Herbmeistertitel

©VMH
Vorarlbergliga Tabellenführer Bizau kann mit einem Heimsieg gegen Egg Platz eins nach der ersten Saisonhälfte fast fixieren

Der Liveticker von Bizau vs Egg

Fünf Spieltage, davon werden zwei Runden aus dem Frühjahr schon vorgezogen sind in der Vorarlbergligan bis zur langen Winterpause noch zu absolvieren. Fünf Zähler beträgt der Vorsprung von Spitzenreiter Bizau auf das punktgleiche Lochau und Alberschwende. Mit dem vierten Heimerfolg in dieser Meisterschaft im ewigen Wälder El Clasico gegen den Sechsten Egg würde die Hinterwälder die Türe zum Gewinn der Herbstmeisterschaft schon ganz weit offen machen. Nach dem Abschluss der drei Wälderderbys wartet auf Pius Simma und Co. noch der schwierige Auftritt in Schruns und das Heimspiel gegen Nachzügler Nenzing. Allerdings konnte Bizau die letzten zwei Heimpartien nicht gewinnen und nur ein Remis (3:3 gegen Andelsbuch) steht zu Buche. Bis zu eintausend Zuschauer oder auch mehr werden zum brisanten Prestigeduell Bizau ohne den gelbgesperrten Stürmer Ljupko Vrljic und Egg ohne Kapitän Elias Meusburger und Fabian Lang im Bergstadion erwartet. Zusammen mit Andelsbuch hat Bizau die meisten Treffer geschossen und stellt mit Lukas Hefel den wohl stärksten Schlussmann dieser Leistungsstufe. „Egg ist nicht so schlecht wie die letzten Ergebnisse es gezeigt haben. Es wird ein emotionales Derby mit vielen Zweikämpfen und ein harter Fight ist garantiert. Wir wollen aber zuhause gewinnen um dem Ziel Herbstmeistertitel näher zu kommen“, sagt Bizau Trainer Dominik Helbock. Egg such nach fünf sieglosen Meisterschaftsspielen in Folge den Weg aus der Krise und braucht im Aufstiegskampf dringend ein Erfoglserlebnis.

Kaufmann Bausysteme FC Bizau – FC Brauerei Egg Samstag

Bergstadion, 16 Uhr, SR Alexander Muxel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Mit einem Heimsieg einen großen Schritt Richtung Herbmeistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen