Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit dem Rad sicher über alle Berge

Mitmachen können Interessierte ab 16 Jahren.
Mitmachen können Interessierte ab 16 Jahren. ©sicheresvorarlberg.at
Immer mehr Pedalritter suchen ihr Heil abseits überfüllter Radwege in der Ruhe luftiger Höhen. Allerdings macht auch diese Art des Freizeitvergnügens nur dann wirklich Spaß, wenn man sein Sportgerät beherrscht.

Denn das Mountainbike unterscheidet sich deutlich vom herkömmlichen Fahrrad – vor allem was Bremsverhalten und Kurventechnik betrifft. An das Fahrkönnen sind hier hohe Anforderungen gestellt. Wichtig ist die Technik zu trainieren und für sich selbst das richtige Maß an körperlicher Herausforderung zu finden.

 

,,Am Kauf des passenden Rades hängt ebenso viel wie am richtigen Training”, nennt Mountainbike-Instruktor Martin Salzmann einige Beispiele, die in Kursen besprochen werden. ,,Ein Mountainbiker muss sein Rad beherrschen”, betont Salzmann. Das notwendige Rüstzeug kann man sich am besten von einem geprüften Mountainbike-Instruktor oder Mountainbike-Trainer aneignen. In Zusammenarbeit mit der Sportabteilung der Stadt Dornbirn und dem Radsportverein Dornbirn bietet Sicheres Vorarlberg am Samstag den 24. Mai 2014 einen Mountainbikekurs an.

 

Ein Mountainbike-Techniktraining dauert rund sechs Stunden. Mitmachen können Interessierte ab 16 Jahren. Auf Wunsch kann auch eine reine Frauengruppe gemacht werden.

 

Anmeldungen nimmt das Sportreferat Dornbirn unter sport@dornbirn.at oder 05572 306 – 4501 entgegen.

 

Ein Beitrag von Sicheres Vorarlberg/Ing. Franz Rein.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Braz
  • Mit dem Rad sicher über alle Berge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen