Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Bus und Bahn zum Bezirksmusikfest in Buch

Wie schon beim Bezirksmusikfest 2010 in Buch empfiehlt der Veranstalter auch diesmal die öffentlichen Verkehrsmittel.
Wie schon beim Bezirksmusikfest 2010 in Buch empfiehlt der Veranstalter auch diesmal die öffentlichen Verkehrsmittel. ©Michel Stocklasa
Anlässlich des großen Musikfestes vom 5.-8. Juli hat der jubilierende Musikverein Buch als Veranstalter sozusagen „Bus & Bahn“ zur bequemen An- und Abreise eingebunden.
Öffi - Service beim Musikfest Buch 2018

„Wir offerieren den Gästen einerseits ein Programm für jeden Geschmack. Das Ganze über vier Tage in ansprechender Zeltfestkulisse samt Ausblick auf den Bodensee. Andererseits halten wir für die Besucher einen umfassenden Mobilitätsservice bereit“, erklärt Obmann Dominik Steurer mit dem Bestreben, den zu erwartenden starken Autoverkehr minimieren zu können. Im „Festdorf“ Buch stehen eingeschränkte Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Ausweichmöglichkeiten gibt es in den Nachbargemeinden Wolfurt und Alberschwende. Dabei wird ersucht, die Informationen der Ordnerdienste zu beachten.

Online – Ticket

Ergänzend dazu gibt es einen umfangreichen „Öffi – Service“. So wird die Linie 24 intensiviert (aus Wolfurt im Viertelstundentakt und von Alberschwende „halbstündlich“). Zudem gibt es die Möglichkeit aus ganz Vorarlberg sowie im Grenzbereich „Bus & Bahn“ (regulärer Taktverkehr) kostenlos zu nutzen. Das “Gratis – Ticket” gibt es über den Verkehrsverbund Vorarlberg. Weiters stehen den Gästen über ein halbes Dutzend „Zu- und Heimbringer“ aus dem Hinter- und Vorderbregenzerwald, über Bregenz und von Dornbirn sowie durch einige Gemeinden in der Region Hofsteig, zur Verfügung. Die Infos auf www.mvbuch.com.

Hinweis zum Gratis – Ticket:

Alle öffentlichen Verkehrsmittel (Bus & Bahn) in ganz Vorarlberg sowie die Züge von den Grenzbahnhöfen Lindau (DE), St. Margarethen (CH), Buchs (CH), St. Anton am Arlberg können für die An- und Abreise zum/vom 51. Bregenzerwälder Bezirksmusikfest unentgeltlich genützt werden. Als Fahrschein gilt das Online – Gratisticket, abrufbar unter diesem Link: https://www.vmobil.at/plugin.php?menuid=110&template=qr_tickets/templates/frontend.html&id=856

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Mit Bus und Bahn zum Bezirksmusikfest in Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen