Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Budgetberatung rote Zahlen vermeiden

Röthis - Am 19. Oktober 2011 startet die IfS-Schuldenberatung mit einem für Österreich neuen, niederschwelligen, kostenlosen und unabhängigen Beratungsangebot zu Fragen der Haushaltsfinanzen.

Vorarlberg wurde als Testregion für das vom BMASK geförderten und von der Dachorganisation der staatlichen anerkannten Schuldenberatungen in Österreich konzipierten und koordinierten Pilotprojektes ausgesucht.

An vorerst fünf Beratungstagen und im Rahmen einer telefonischen Beratung können Privatpersonen ihr Haushaltsbudget planen. Ziel der Beratung ist eine Verbesserung im Umgang mit Geld in privaten Finanzfragen und die Erstellung eines ausgeglichenen Budgets. Selbstverständlich wird auf mögliches Sparpotential geachtet.

„Als Schuldenberater ist man häufig mit Haushaltsplänen befasst, die keinen Spielraum mehr zulassen. Budgetberatung setzt bereits dort an, wo dieser Spielraum noch geschaffen werden kann“, erläutert Peter Kopf, Geschäftsführer der IfS-Schuldenberatung das Ziel dieses neuen Angebotes. Gerade Personen mit einem geringen Einkommen können durch diese Art der Beratung viel Geld sparen, weil die vorhandenen Mittel zielgerichtet eingesetzt werden. „Aber auch Menschen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, in Trennung leben, durch die Pensionierung eine Einkommenseinbuße erlitten haben oder an die erste Wohnung denken, profitieren von der neuen Budgetberatung“, ergänzt Kopf.

Neben persönlichen Beratungsgesprächen, die individuell vereinbart werden können, besteht auch die Möglichkeit einer telefonischen Beratung.

Terminvereinbarungen sind ab sofort unter der Telefonnummer 05574 46 185 möglich. Die Termine finden im Zeitraum vom 19. Oktober 2011 bis 2. November 2011 im Rathaus Dornbirn statt. Während dieser Zeit ist auch das Beratungstelefon unter der Telefonnummer 0664 60884 444 von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr erreichbar.

 Fact-Box

Kontakt und Information
IfS-Schuldenberatung
Isabel Bischofberger, BA
05574 46 185
isabel.bischofberger@ifs.at

Beratungstelefon 0664 60884 444
www.budgetberatung.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit Budgetberatung rote Zahlen vermeiden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen