AA

Mit Abstand eine tolle Aktion: Alt-Zeremonienmeister spenden 1500 Euro

Susanne Marosch und Bernd Jäger bei der Spendenübergabe für den Verein "Geben für Leben".
Susanne Marosch und Bernd Jäger bei der Spendenübergabe für den Verein "Geben für Leben". ©handout/privat
Die Bregenzer Alt-Zeremonienmeister engagierten sich für die gute Sache und sammelten Spenden für "Geben für Leben" und "Tischlein deck dich".

Mit der Idee „Alt-Zere schmeißt den Smoker an“ hat der Bregenzer Alt-Zeremonienmeister und Starfrisör Bernd Jäger in seinem Garten 18 Kilogramm Pulled Pork im Smoker zubereitet. Alle Bregenzer Alt-Zeremonienmeister waren aufgerufen, die Idee mit Onlinebestellungen - verbunden mit einer Spende – zu unterstützen. Die bestellten "Low & Slow"-Gaumenfreuden wurden vor der Gartentüre platziert und konnten somit ohne persönlichen Kontakt abgeholt werden.

Elmar Stüttler ("Tischlein deck dich") und Bernd Jäger bei der Spendenübergabe.

Der Reinerlös von Euro 1.500 Euro kommt den Vereinen „Tischlein deck dich“ und „Geben für Leben“ zu Gute. Ein "ORE ORE" an alle Bregenzer Alt-Zeremonienmeister.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mit Abstand eine tolle Aktion: Alt-Zeremonienmeister spenden 1500 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen