AA

"Mister Fußball Vorarlberg 2009" gesucht

Schwarzenberg - Wer ist der schönste Kicker im Ländle? Die Wahl zum "Mister Fußball Vorarlberg 2009" findet am 21. November in Schwarzenberg statt.

Erstmals sind Fußballer aus ganz Vorarlberg aufgefordert, bei der Wahl zum „Mister Fußball“ gegeneinander anzutreten. Neben dem Aussehen bewertet die Jury auch das Unterhaltungstalent der Ball-Akrobaten.

War der Titel „Mister Fußball“ in den letzten drei Jahren auf den Bregenzerwald beschränkt, so sind 2009 alle Vorarlberger Kicker angesprochen.Zum ersten Mal findet am Samstag, den 21. November 2009 um 20.00 Uhr im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg die Wahl zum „Mister Fußball Vorarlberg“ statt. „Ich kann jedem Kollegen empfehlen mitzumachen. Ich hatte letztes Jahr eine Menge Spaߓ, zeigt sich Selcuk Olcum, „Mister Fußball Bregenzerwald 2008“, begeistert. Bei diesem legendären Event beweisen Fußballer, dass sie nicht nur sportlich, sondern auch optisch in Topform sind. Gutes Aussehen allein reicht aber nicht für den Titel „Mister Fußball Vorarlberg 2009“. Gefordert sind auch die Unterhaltungsqualitäten der Ballsportler. Egal ob musikalischer, tänzerischer oder komödiantischer Natur – Talent ist gefragt. Über Sieg oder Niederlage der Kandidaten entscheidet eine hochkarätige Jury, besetzt mit Fachleuten aus den Bereichen „Mode“ und „Sport“.

Vielseitiges Rahmenprogramm

Mit Rock’n’Roll Musik aus den 60ern, 70ern und 80ern bringen die Tequila Sharks Gäste sowie auch Titel-Anwärter in Schwung. Weiters begeistert die Dance Art Company mit spektakulären Show-Einlagen. Sigrun Brändle sorgt mit einer Designer-Modenschau für das modische Highlight des Abends. Auf der After-Show-Party wird der neue „Mister Fußball” ausgiebig gefeiert. „Die Wahl zum Mister Fußball ist die Gelegenheit dem Fußballsport aus einer anderen Perspektive näher zu kommen und die Vielseitigkeit der Sportler kennenzulernen. Fußball einmal anders“, führt Peter Wolf vom Organisationsteam weitere Vorteile des Abends auf. Restkarten für das Event sind bei allen Raiffeisenbanken erhältlich. Die Mister-Fußball-Wahl wird dieses Jahr von Wann & Wo unterstützt.

Facts:

Kandidaten:

Sebastian Metzler FC Schwarzenberg

André Kobras VfB Bezau

Alexander Praznik SV Satteins

Reinhard Berbig FC Au

Thomas Dünser FC Au

Manuel Plattner SC Bregenz

Ali Yilmaz DSV Dornbirn

Emrah Tanriverdi FC Wolfurt

Johannes Sturn SV Ludesch

Manuel Schneckenreither TSV Altenstadt

Patrik Fischer FC Thüringen

Theo Rümmele TSV Altenstadt

Moderation: Roberto Kalin

Jury:

Adi Hütter Trainer SCR Altach

Sidinei de Oliveira Spieler SC Austria Lustenau

Lisa Bussemer Miss 2009

Nikola Hartmann Ringerin

Jasmin Rubatto Rennfahrerin

Das Rahmenprogramm:

– Tequila Sharks live on stage – fesselnde Choreographien von der Dance Art Company – Designer-Modenschau von Sigrun Brändle gestylt von Rath Frisuren Dornbirn – After-Show-Party

Auch heuer gibt es wieder Busheimbringer in drei Richtungen:

Ø Hinterwald Ø Vorderwald und Ø Bahnhof Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzenberg
  • "Mister Fußball Vorarlberg 2009" gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen