AA

Miss Vorarlberg 2005: Savka!

Die Miss Vorarlberg ist gekrönt: Sie heißt Savka Milovac und kommt aus Rankweil(21). Zweitplatzierte ist Bianca (22) und dritt Sabrina (15).        

Nach einer spannenden und unterhaltsamen Wahlnacht in der Dornbirner Messehalle entschied sich die 12-köpfige Jury deutlich für die 21-jährige Frisörin, 174 Zentimeter groß mit blonden Haaren und den Siegermaßen 85-62-93. Die 40. Jubiläums-Miss und attraktive Nachfolgerin von Silvia Schuricht holte sich das begehrte Krönchen mit 21 Punkten Vorsprung auf die Zweitplatzierte Bianca Seidler aus Muntlix. Den dritten Rang belegte Sabrina Osternig aus Dornbirn. Die weiteren Schönheiten im Finale: Anna Sabrina Altenberger aus Göfis (4.), Tatjana Ratz aus Hörbranz (5.) und Irena Petrovic aus Wolfurt (6.).

Vergeben wurden auch die Titel einer Miss „Foto und Charme“ und Miss „Friendship“.

Spannend bis zuletzt

Die stimmungsvolle Misswahl blieb bis zuletzt spannend. Das hübsche Dutzend machte der Jury die „Wahl zur Qual“ . Erst im zweiten Wertungsdurchgang im Bikini wurde der Kreis der Favoritinnen sichtbarer. Zuvor begeisterten die zwölf Bewerberinnen aus neun Orten des Landes mit eigenen Performance-Darbietungen und professionellen Modepräsentationen der neuesten Kreationen von La Forma, Mango, Ritter-International, Die Hose, Vorarlberger Stickereien mit Designerkleidern von Sigrun Brändle und Kreationen von der Trachtenwerkstätte Moosbrugger. Das Intercoiffeurteam von Gerhard Ölz kreierte die passende Haarpracht.

Für ein attraktives Rahmenprogramm mit niveauvoller musikalischer Unterhaltung zeichneten bekannte Künstler

verantwortlich: die Country-Sängerin Christine Lang, die Pop-Rock-Band “ Urban ego“ , unter anderem mit der neuen Single-Vorstellung “ Wanted: Reasons“ , sowie Bernie Benning, der sich als Elvis-Imitator in die Herzen des Publikums sang. Souverän Roberto Kalin, der erstmals die Hauptveranstaltung der Miss Vorarlberg-Wahl moderierte.

Wertvolle Preise

Die Mühen von mehr als vier Monaten intensiver Vorbereitung unter Gaby Graschl wurden auch reichlich belohnt: Alle Finalistinnen heimsten wertvolle Preise ein. Die Miss fährt einen Toyota-Yaris ein Jahr gratis.

Es war ein erlebnisreiches Jahr, in dem ich viele Erfahrungen sammeln konnte. Silvia Schuricht – Miss 2004


Die neue Miss Vorarlberg:

Savka Milovac kommt aus Rankweil und ist Friseurin. Die 21-Jährige isst gerne mexikanisch, ihr liebstes Hobby ist das Fitnesstraining.

  • Mein Traummann? Süß muss er sein und groß. Ehrlichkeit ist mir fast am wichtigsten und auch der Humor sollte nicht zu kurz kommen.
  • Hast du dich verändert?: Ich habe an mir bisher nicht viel verändert. Für meinen Traum – eine Modelkarriere – würde ich aber durchaus fünf Kilogramm abnehmen. Ich will einfach eine gute Show rüberbringen. Eine Beauty-OP würde ich nicht machen, weil ich alles an mir mag.
  • Thema – Beatuy-OP? Auf keinen Fall. Das ist einfach nur billig und niveaulos. So kommt man ja auch nicht weiter. Ausziehen kann sich schließlich jeder!
  • Was hat sich verändter? Ich bin viel sicherer und selbstbewusster geworden. Natürlich habe ich auch viele nette Leute kennen gelernt und werde viel angesprochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Miss Vorarlberg 2005: Savka!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen