AA

Ministerin mit Kopftuch wirbt für Parfüm

Vereinigten Arabischen Emiraten - Wer ein Parfüm verkaufen will, würde dafür nicht unbedingt mit einer Kopftuch tragenden Wirtschaftsministerin werben.

Doch in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) hat Scheicha Lubna al-Kasimi, die erste Ministerin des Landes, Kultstatus.

Die arabische Politikerin habe sich bereit erklärt, einem in den Emiraten kreierten Duft ihren Namen zu leihen, weil ein Fünftel des Preises Krebspatienten zugute kommt, berichteten lokale Medien am Montag. Das Parfüm „Scheicha Lubna Mix“ wird in einem aufwendigen Flakon zum Preis von 1.000 Dirham (202 Euro) verkauft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ministerin mit Kopftuch wirbt für Parfüm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen