AA

Minipig für Paris

Nach ihrem Hunde-Zirkus hat Paris Hilton ihr nächstes Kuscheltier gefunden. Natürlich im Paris-tauglichen Handtaschenformat!
Paris im September 2009
Paris Hilton veranstaltet in Beirut eine Party
Paris und Nicky Hilton vor dem "Paris, not France"-Screening
Bilder von Paris
Paris Hilton und Doug Reinhardt

In den USA gelten sie derzeit als der letzte Schrei: Minipigs. Die niedlichen Tierchen, die locker in eine kleine Handtasche passen, sind mittlerweile fast so beliebt wie Hunde.

Jetzt hat sich auch Hollywoods “Tierfreundin” Nr. 1, Paris Hilton, Schweinchen-Nachwuchs zugelegt: Gerade kaufte sie bei einem amerikanischen Züchter ein Minipig für 4.500 Euro und taufte es auf den Namen “Princess Pigelette”. Angeblich soll Princess das kleinste Schwein der USA sein und Paris’ Hundezoo erweitern.

Das stubenreine und clevere Jungtierchen wohnt derzeit noch beim Züchter, soll aber schon bald nach L.A. übersiedeln. Ob Paris die handtellergroße “Princess” wohl, wie auch ihre Hunde, auf den roten Teppich mitschleppt?

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Minipig für Paris
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen