Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mini Med lädt zum Vortrag

Wolfurt. Die Organisation Mini Med lädt am kommenden Mittwoch um 19.00 Uhr zu einem Vortrag zum Thema “Wenn das Herz nicht mehr will – Herzrhytmusstörungen, Herzschwäche, Herzchirurgie” in den Wolfurter Cubus. Referenten:Prim. o.Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Heinz Drexel – Leiter der Abteilung für Innere Medizin und Kardiologie, LKH Feldkirch, OA Dr. Hannes Holzmüller – Abteilung für Innere Medizin und Kardiologie, LKH Feldkirch.

Rund 25.000 ÖsterreicherInnen müssen jährlich aufgrund eines Herzinfarktes in ein Krankenhaus eingewiesen werden, und rund 6.000 sterben jährlich an den Folgen eines Infarkts. Herz-Kreislauferkrankungen stellen die häufigste Todesursache dar.
Wie kann man sein Herz effizient schützen? Welche wichtigen Frühwarnzeichen gilt es zu beachten? Wie reagiert man richtig auf die Symptome eines Herzinfarkts? Welche Möglichkeiten bietet die moderne Herzchirurgie? Hilfreiche und lebensrettende Informationen zu einem brisanten medizinischen Thema!

Eintritt frei, Einlass ab 18.00 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Mini Med lädt zum Vortrag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen