Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mini-Marley erobert Reggae-Szene

Myles performt wie ein Profi.
Myles performt wie ein Profi. ©Instagram/myles_kingston_sadler
Die Dreadlocks sind so lang, wie der kleine Myles Kingston Sadler groß ist. Aber das kann den Zweijährigen aus Atlanta nicht aufhalten, die Lieder seines größten Idols Bob Marley zu performen. Ganz im Gegenteil.

Mit seinen zwei Jahren ist Myles der neue Liebling der Reggea-Szene und schmettert die Songs seines Idols Bob Marley wie ein Profi. Bühnen- und Tanzperformance live aus dem Wohnzimmer inbegriffen. Die musikalischen Eltern des Mini-Marleys haben jamaikanische, haitianische und kubanische Wurzeln. Eine exotische Mischung, bei welcher der Reggea wohl schon mit in die Wiege gelegt wird. Rastaman Vibration!

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mini-Marley erobert Reggae-Szene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen