Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mini kurvt durch Landeshauptstadt

Bregenz. Die Landeshauptstadt Vorarlbergs hat sehr viel zu bieten.

So auch für das aufmerksame Passantenauge so einiges an getunten Autoträumen. Zur Zeit kurvt ein Mini Cooper, der ganz im “Union Jack”-Design, der Flagge Großbritanniens, umhüllt ist, durch die Seestadt. Mini ist die Bezeichnung eines Pkw-Modells, das ursprünglich von 1959 bis 2000 von der Austin Motor Company sowie der Morris Motor Company, später von British Motor Corporation (BMC), British Leyland und Rover gebaut wurde. Daher verwundert es nicht, dass der Autobesitzer der gerne in Bregenz parkt, seinen “Kleinen” in den Farben vom U.K. eingekleidet hat. Seit 2001 bietet BMW den MINI als eigenständige Marke an. Der Mini wird umgangssprachlich oft fälschlicherweise als Mini Cooper bezeichnet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Mini kurvt durch Landeshauptstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen