Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Min Wauld" macht Karriere

Mellau (VN) - Autorin und Model Marielle Moosmann darf sich freuen: Ihr Buch „Min Wauld“ wurde für einen internationalen Wettbewerb nominiert.

Das Nachschlagwerk über Gasthäuser, Rezepte und Menschen im Bregenzerwald, welches bereits in der zweiten Auflage im Residenz Verlag erschienen ist, wurde nämlich von der Jury der „Gourmand World Cookbook Awards“ in der Kategorie „Best Culinary Travel Guides“ zum Österreich-Sieger gewählt und nimmt damit am internationalen Wettbewerb der weltweit schönsten Kochbücher teil. Die feierliche Bekanntgabe der Sieger geht am 3. März in Paris über die Bühne.

 

Moosmann als Ideen-Lieferantin

„Ich freue mich riesig über die Nominierung und auf den Wettbewerb selbst“, sagt Moosmann, die die Idee zu diesem Buchprojekt lieferte, im Gespräch den VN. Gemeinsam mit dem Team der Werbeagentur IRR um Marty Rauch und VN-Kolumnist Kurt Bracharz wurde das Konzept für „das etwas andere Buch über den Bregenzerwald und seine Menschen“ entwickelt und in die Tat umgesetzt.

Seit jeher versteht man es im Bregenzerwald, Tradition und Moderne zu verbinden. Dies gilt inzwischen vor allem auch für die Gastlichkeit und die Küche dieser Region. Im Buch werden dreizehn Top-Gastronomen, neun der außergewöhnlichsten Künstler und kreativen Menschen, Produzenten von erstklassigem Käse und Fleisch und schließlich 30 Rezepte präsentiert. Die Fotografien steuerte Adolf Bereuter bei.

 

Award wird seit 14 Jahren verliehen

Die „Gourmand World Cookbook Awards“ wurden von Edouard Cointreau ins Leben gerufen und werden seit vierzehn Jahren verliehen. Jährlich werden über 26.000 verschiedene Bücher über Essen und Wein weltweit veröffentlicht. Im Jahr 2009 wurden über 8000 Bücher aus 136 Ländern in 40 Sprachen für den Award eingereicht. Die Bücher nehmen zuerst an dem Wettbewerb der eigenen Sprache teil. Die daraus gewählten Sieger sind dann für die internationale Wahl qualifiziert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mellau
  • "Min Wauld" macht Karriere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen