Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mimmi und Fiorella begeisterten Kinder des Praxiskindergartens Blasenberg

Auch die Kreuzschwestern und Bewohner des Antoniushauses hatten große Freude an der Darbietung
Auch die Kreuzschwestern und Bewohner des Antoniushauses hatten große Freude an der Darbietung ©Bandi Koeck
Feldkirch. (BK) Schon zur lieb gewordenen Tradition am Faschingsdienstag ist der Auftritt von „Mimmi und Fiorella" alias Bettina Gehrer und Renate Schmidt im Praxiskindergarten Blasenberg geworden.
Mimmi und Fiorella

Auch dieses Jahr begeisterten die beiden erfahrenen Kindergartenpädagoginnen mit ihrem Programm „Concerto Grande” oder „Ein Konzert mit Hindernissen” die Kinder des Praxiskindergarten Blasenberg, sowie deren Verwandte und Freunde. Auch die Bewohner des Antoniushauses und die Kreuzschwestern zählten ebenso zu den reichlich erschienenen Gästen.

Direktor Gerhard Frontull und Abteilungsvorstand der BAKIP Feldkirch Sylvia Walser sowie der Geschäftsführer des Antoniushaus Thomas Vranjes wohnten ebenfalls dem lustige Spektakel bei. Mimmi und Fiorella überboten sich mit musikalisch-clownesken Einlagen bis sie zum Ende des Programms gemeinsam mit dem gesamten Publikum ein gemeinsames Musikstück zum Besten gaben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Mimmi und Fiorella begeisterten Kinder des Praxiskindergartens Blasenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen