Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Milow kommt nach Hohenems

Hohenems -  Der Belgier Milow, der mit Hits wie "Ayo technology" und "You don´t know" Berühmtheit erlangte, gastiert am 7. Mai im Event.Center Hohenems. Bereits 2010 sorgte er am Szene Openair in Lustenau für beste Stimmung.

Milow wurde 1981 in Belgien geboren, wuchs in den Neunzigern musikalisch mit Radiohead und Nirvana auf und fand bald zu einigen Grundfesten. Alles begann mit vier Wänden und sechs Saiten, sowie der Tatsache, dass er den jungen Bruce Springsteen und Neil Young verehrte sowie dass seine Akustikgitarre sein bester Freund war: „Instead of a future, I’ve got a guitar”.

2004 war Milow Finalist beim wichtigsten Rockwettbewerb in Belgien, seine stärkste Nummer wurde gleichzeitig sein erster Nummer 1 Hit. Sechs Jahre später hat er es in Belgien zu zwei goldenen Singles, zwei goldenen Alben und acht Music Industrie Awards (MIA) gebracht und ist bereits dreimal auf dem Werchter Festival aufgetreten.

2009 gelang Milow mit einer Coverversion des Songs „Ayo Technology“, im Original von 50 Cent, ein Riesenhit. Die Single stieg in Belgien und den Niederlanden auf Platz 1 und bereitete den Rest von Europa auf die Ankunft von Milow vor.

Milow live erleben, kann man am 7. Mai 2011 im Event.Center in Hohenems.

 

Tickets gibt es bei allen Raiffeisenbanken und bei oeticket.com.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Milow kommt nach Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen