Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Milizübung erfolgreich absolviert

Egg -  Die Waffenübung der rund 400 Milizsoldaten des Jägerbataillons Vorarlberg im Bregenzerwald ist am Donnerstag mit einer gemeinsamen Übung mit den Blaulichtorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz) erfolgreich zu Ende gegangen.
Milizübung im Bregenzerwald
.com beim Familientag

Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler zeigt sich über die besondere Motivation und den hohen Ausbildungsstand der Einsatzkräfte beeindruckt: “Unsere Milizsoldaten, Hilfs- und Einsatzkräfte haben gerade bei der gestrigen Abschlussübung in Egg bewiesen, wie wichtig die Zusammenarbeit funktionsfähiger regionaler Sicherheitsstrukturen für unser Land und unsere Bevölkerung ist. Was gemeinsam erfolgreich erprobt worden ist, muss im Ernstfall rasch und kompetent umgesetzt werden. Schutz & Hilfe für die Bürgerinnen und Bürger brauchen keine Einzelkämpfer, sondern das starke Miteinander”, so Landesrat Schwärzler.

Zugleich dankt Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler den Milizsoldaten und Übungsverantwortlichen für ihren vorbildlichen Einsatz: “Wir sind froh, dass wir euch haben und jederzeit auf euch zählen können. Ich danke den Milizsoldaten – Bürgern in Uniform für das große zeitliche und persönliche Engagement sowie der Führung des Militärkommandos und des Jägerbataillons Vorarlberg für die gute Vorbereitung und Durchführung der Waffenübung”, betont Landesrat Schwärzler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Egg
  • Milizübung erfolgreich absolviert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen