Militärhubschrauber in Vietnam verunglückt

Hubschrauber stürzte nahe Hanoi ab
Hubschrauber stürzte nahe Hanoi ab
Ein Militärhubschrauber mit 21 Menschen an Bord ist am Montag in der Nähe der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi verunglückt.

16 Menschen kamen ums Leben, fünf weitere wurden verletzt. Alle Opfer seien Militärangehörige. Der Helikopter sei bei einer Übung für Fallschirmspringer abgestürzt, die Ursache des Unglücks werde untersucht.

Bei der Unglücksmaschine handelte es sich um einen Hubschrauber vom Typ MI-171, ein russisches Fabrikat. Er stürzte in Thach That ab, einem westlichen Vorort von Hanoi.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Militärhubschrauber in Vietnam verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen