Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Milchsüppl'r, Maler & Musikanten

Viele bunte Mäschgerle füllten die Gisinger Straßen.
Viele bunte Mäschgerle füllten die Gisinger Straßen. ©Henning Heilmann
37 Gruppen auf dem Gisinger Kinderfasching – Abschied von den Milchsüppl'r Bikes.
Gisinger Kinderfasching 2020

FELDKIRCH  Super-Energie-Helden und kleine Van Goghs, Astronauten und Krokodile: Auf dem Kinderfasching der Gisig´r Milchsüppl´r stellten sowohl die Kindergartenkinder als auch die Volksschüler wieder ihre große Kreativität bei den Kostümen unter Beweis. Bunte Mäschgerle Viele bunte Mäschgerle reihten sich in 37 Gruppen zu einem bunten Faschingsumzug, der so wieder eine beachtliche Länge annahm. Dabei durften natürlich auch Cowboys, Indianer und Piraten nicht fehlen. Mit von der Partie war dabei auch die Stadt Feldkirch. Bürgermeister Wolfang Matt sowie die Ortsvorsteher Peter Stieger, Dieter Preschle, Josef Mähr, Manfred Himmer, Doris Wolf und Gabriele Graf liefen im Bademantel mit, forderten eine Waldbad-Sauna sowie „Dampfbad für Stadtrat“ und „Wählness für alle“. Viel Musik im Zug Zur musikalischen Unterhaltung spielten heuer gleich vier Gruppen auf, nämlich nicht nur der Musikverein Gisingen, sondern mit den Spältaschränzern, den Schneggahüslern und den Chaos-Tätschern gleich drei Guggamusik-Kapellen, die nach dem Umzug am Festplatz in der Oberau beim Vesper der Kinder noch zum Monsterkonzert aufspielten. Bikes in Auktion Die Gisiger Milchsüppl´r organisieren den Gisinger Kinderumzug nun schon seit vielen Jahren. Zuletzt im Einsatz waren dabei heuer die berühmten Fahrräder der Milchsüppl´r, denn diese werden am Funkensamstag für den guten Zweck versteigert. 15 Uhr geht’s am Oberauplatz Gisingen mit der Besichtigung der Bikes los, 15:30 Uhr findet dann die Versteigerung statt. Bewirtung ist bereits ab 13 Uhr. Die Kinder sind zum Kinderfunken Bauen ab 14 Uhr eingeladen, das Kinderfunken Abbrennen steigt ab 17 Uhr. Highlight ist dann 19:30 das Funken-Abbrennen mit einem schönen Klangfeuerwerk. HE

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Milchsüppl'r, Maler & Musikanten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen