AA

Milan startet "Mission Titelverteidigung"

Mit den üblichen "Verdächtigen" samt Titelträger AC Milan startet die Creme de la Creme des europäischen Vereinsfußballs ihren langen Weg in Richtung Champions-League-Finale in Moskau.

In den Schlagerpartien der Spiele am Dienstagabend empfangen die Mailänder im San-Siro-Stadion mit Benfica Lissabon einen ehemaligen Meistercup-Sieger, im Duell zwischen dem FC Porto und Liverpool trifft der Sieger von 2004 auf den Champion von 2005.

Der siebenfache Champion Milan geht mit dem Ziel in den Bewerb, den “Fluch der Titelverteidigung” zu brechen. Seit Einführung der Champions League in der Saison 1992/93 ist es keinem Titelträger gelungen, das Kunststück in der darauffolgenden Saison zu wiederholen. Aufseiten der Portugiesen stimmte Ex-Milan-Profi Rui Costa sein Team ein: “Es wird ein spezielles Spiel für mich, ich werde mein Möglichstes versuchen.” Im zweiten Spiel der Gruppe D trifft Schachtjor Donezk auf Celtic Glasgow.

Für die in Gruppe A neben Porto mit Olympique Marseille und Besiktas Istanbul gelosten “Reds” könnte bereits der erste Auftritt in der Eliteliga ein schwieriger werden. Der fünffache Titelträger Liverpool hat seit 23 Jahren kein Spiel in Portugal gewonnen. Im zweiten Spiel der Gruppe A trifft Marseille erstmals seit 1968, als sich die Franzosen im Vorgänger-Bewerb des UEFA-Cups gegen Goztepe Izmir erst nach einem Münzwurf durchsetzten, wieder auf ein türkisches Team.

Viel Druck lastet vor dem Auftakt gegen Rosenborg Trondheim auf Chelsea-Coach Jose Mourinho. Seit seiner Amtsübernahme hat die Londoner Millionen-Truppe alles gewonnen – bis auf die Champions League. Eigentümer Roman Abramowitsch strebt nichts mehr an, als den ersten Titel in seiner russischen Heimat zu feiern. Im Gruppe-B-Parallelspiel muss Schalke 04 zu Hause gegen Valencia auf Trainer Mirko Slomka auf der Betreuerbank verzichten, der eine Sperre aus der vergangenen Europacup-Saison absitzen muss.

Neben dem Auftritt von Werder Bremen in Madrid gegen Real will auch Lazio Rom mit einem Auswärtssieg gegen Olympiakos Piräus einen gelungenen Einstand in Gruppe C feiern.

Link zum Thema:
Champions League
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Milan startet "Mission Titelverteidigung"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen