AA

Milan führt ManU vor

Die Champions League 2007 wird in der Neuauflage des Finales 2005 zwischen dem AC Milan und Liverpool entschieden. Die Mailänder zogen am Mittwoch mit einem 3:0-Sieg gegen Manchester United ins Endspiel ein.

Milan verhinderte ein rein englisches Finale, nachdem sich Liverpool am Dienstag durch ein 4:1 im Elfmeterschießen gegen Chelsea das Ticket nach Athen gesichert hatte. Für den sechsfachen europäischen Champion Milan ist das Duell mit den Reds auch die Chance für die Revanche für eine der bittersten Niederlagen der Klub-Geschichte: 2005 ging man in Istanbul trotz einer 3:0-Pausenführung gegen die Engländer nach einem 2:3 im Elfmeterschießen noch als Verlierer vom Platz.

Bei strömendem Regen stieß der überragende Kaka nach elf Minuten das Tor zum Finale weit auf, als er ManU-Torhüter Van der Saar nach Kopfball-Vorlage durch Seedorf aus 15 Metern keine Chance ließ. Es war bereits der zehnte CL-Treffer des Brasilianers, der bei den drückend überlegenen Italienern als Ballverteiler glänzte. Milan hatte zuvor bereits durch Seedorf (3.) und Kaka (7.) Chancen auf das 1:0 vergeben. Manchester schien einer druckvoll agierenden Milan-Elf in den ersten 45 Minuten in keiner Phase ebenbürtig. Die Offensivkräfte Wayne Rooney, Cristiano Ronaldo und Ryan Giggs wirkten isoliert, in der Defensive schlichen sich immer wieder Fehler ein. Einen eben solchen nutzte Milan zum 2:0: Nach einem Vidic-Patzer bezwang Seedorf seinen Landsmann Van der Saar zur Vorentscheidung (30.).

Die beruhigende Führung im Rücken zog sich Milan nach der Pause zurück und überließ den Gästen weite Strecken des Spieles. Trotzdem verzeichnete das Team von Coach Carlo Ancelotti durch Kaka, der nach einem Solo scheiterte (53.), die beste Möglichkeit auf einen weiteren Treffer. Als ManU-Coach Alex Ferguson mit Saha eine weitere Spitze brachte, fiel der dritte Milan-Treffer. Gilardino schloss einen Konter mit dem 3:0 (78.) ab.

Champions-League: Halbfinal-Rückspiel

AC Milan – Manchester United: 3:0 (2:0)
San Siro-Stadion, 67.500, SR De Bleeckere
Torfolge: 1:0 (11.) Kaka, 2:0 (30.) Seedorf, 3:0 (78.) Gilardino
Milan mit Gesamtscore von 5:3 im Finale
Finale am 23. Mai in Athen: Liverpool – AC Milan

Link zum Thema:
Champions League

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Milan führt ManU vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen