AA

Milan: 56 Millionen für Gilardino

AC Milan geht mit einem neuen Weltklasse-Sturm auf Titeljagd. Für 24 Millionen Euro Ablöse verpflichteten die Mailänder Stürmerstar Alberto Gilardino als Partner für Andrej Schewtschenko.

Dazu kommen noch Inter-Nezugang Christian Vieri und Edelreservist Filippo Inzaghi im Angriff.

Der 23-Jährige Gilardino schoss in den vergangenen beiden Spielzeiten in der Serie A 46 Tore für Parma. In der abgelaufenen Saison war der sechsfache Nationalspieler mit 23 Treffern der zweitbeste Torjäger der Serie A. „Für mich geht ein Traum in Erfüllung“, sagte Gilardino nach Abschluss der Vertragsverhandlungen am späten Montagabend.

Zusammen mit dem Brutto-Gehalt von 32 Millionen Euro für die kommenden fünf Jahre investiert Milan insgesamt 56 Millionen Euro für einen der begehrtesten Stürmer Italiens. „Für Alberto haben wir uns finanziell sehr ins Zeug gelegt, dafür danke ich Silvio Berlusconi“, sagte Milans Vizepräsident Adriano Galliani.

Berlusconi habe die Gelder für die Top-Verstärkung freigegeben. „Juve hat ein großartiges Mittelfeld, wir haben einen Super-Angriff“, sagte Galliani zur bevorstehenden Neuauflage des Duells mit Rekordmeister Juventus Turin. Zuletzt hatte „Juve“ dieses für sich entschieden.

Nicht nur in Mailand wurde der Transfer bejubelt, auch in Parma. Für den von der Pleite bedrohten Klub könnte der Verkauf seines Stars die Rettung bedeuten. Mit den in drei Jahresraten fälligen 24 Millionen Euro kann der Verein seine Schulden abbauen und die Jahresbilanz mit einem Überschuss von 15 Millionen Euro aufpolieren, berichtete die „La Gazzetta dello Sport“ am Dienstag. So sollte es Parma leichter fallen, einen neuen Besitzer zu finden.

Gilardino verabschiedete sich von Parma mit einem Geschenk: Um seinen Wechsel nach Mailand zu ermöglichen und zugleich seinem Ex-Klub zu helfen, verzichtete „Gila“ auf zwei Millionen Euro. Diesen Verlust kann Gilardino angesichts seines zukünftigen Jahres-Netto-Einkommens von 3,2 Millionen Euro aber sicher leicht verschmerzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Milan: 56 Millionen für Gilardino
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.