AA

Mika wurde in der Schule gemobbt

Relax, take it easy. Mika hat den Song geschrieben, um sich selbst zu beruhigen. Denn für ihn war die Schulzeit ganz bestimmt nicht die schönste Zeit im Leben.

Wie er jetzt dem Seven Magazine erzählte, wurde er in der Schule Opfer von Mobbing Deluxe. “Das Mobbing war außer Kontrolle. Sogar eine Lehrerin zog über mich her”, erzählte er in dem Interview. Das war laut Mika auch der Grund für seine Legasthenie.

Wie in seinem Lebenslauf zu lesen ist, ging der “Grace Kelly”-Hitmaker eine ganze Weile nicht zur Schule, weil er sich weigerte zu sprechen. Es waren vor allem auch die Hänseleien der Mitschüler, die Mika zu schaffen machten.: “Sie haben mich mit Sachen beworfen und mich eine Schwuchtel genannt!”.

Dass dieser Albtraum nicht mit einem bösen Erwachen endete, wusste Mika aber die ganze Zeit: “Ich sah mich selbst, als langsame dickköpfige Schildkröte, die weiss, dass sie am Ende das Rennen gewinnt!”.

Der Song: Relax, take it easy!

Wie Recht Mika behalten sollte, zeigt der Erfolg seines inzwischen vergoldeten Debütalbums…

(Quelle: MTV, http://www.mikasounds.de)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mika wurde in der Schule gemobbt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen