Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

MiG-35: 10 Fakten zum neuen Super-Jäger der Russen

©AFP
Vor kurzem stellte Russland auf der Luft- und Raumfahrtmesse MAKS sein neues Kampfflugzeug vor. Laserwaffen und modernes Radar sind nur zwei Neuheiten. Wir haben 10 Fakten zu Putins neuem Super-Jäger zusammengestellt.
Bilder der Flugshow

Der neue Kampfjet, die MiG 35, soll jedes andere Flugzeug ausmanövrieren können. Modernes Radar und Laserwaffen machen sie zu einem tödlichen Gegner.

Serienfertigung ab 2019

Das Flugzeug habe schon alles, um jede Art von Laserwaffen gegen Boden- und Luftziele einzusetzen, so der Luftwaffengeneral Bondarew. Die MiG-35 ist die neueste Maschine der MiG-Kampfjetfamilie. Das Flugzeug der Generation 4++ ist ein Zwischenschritt zwischen der vierten und der (künftigen) fünften Generation von Jagdflugzeugen. Alle Waffensysteme können, dank der neuen Elektronik auch im Luftkampf eingesetzt werden. Außerdem, kann der Kampfjet Ziele bekämpfen, ohne in den Überwachungsbereich des gegnerischen Radars einzufliegen. Die Serienfertigung soll dann 2019 beginnen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • MiG-35: 10 Fakten zum neuen Super-Jäger der Russen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen