AA

"Michelefest"

Wolfgang Greif und Pfr. Paul Burtscher vor der Michelekapelle.
Wolfgang Greif und Pfr. Paul Burtscher vor der Michelekapelle. ©Walter Moosbrugger
Michelefest im Farnach

Trotz nasskaltem Herbstwetter trafen sich viele Bildsteinerinnen und Bildsteiner, um das traditionelle “Michelefest” in der Parzelle Farnach zu feiern. Die St. Michaelskapelle, benannt nach dem Erzengel Michael, wurde im Jahre 1899 errichtet. Die kleine Kirche sollte damals den Schulkindern den langen Weg ins Dorf zum Kirchgang ersparen.
Der Gottesdienst in der kleinen Kapelle wurde von einer Abordnung des Musikvereins Bildstein umrahmt. Im Anschluss traf man sich im kleinen, beheizten Festzelt zu Würstle, Getränken oder köstlichen, von Farnacher Frauen selbst gebackenen Torten und Kuchen. Der Erlös der Bewirtung durch die Kapellengemeinschaft rund um Obmann Wolfgang Greif kommt zur Gänze der “Michelekapelle” zugute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • "Michelefest"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen