AA

Michael Österle auf Podestplatz

Michael Österle auf Podestplatz;Walter und Monika Österle, Michael Österle und Inka und Arthur Kirchmann.
Michael Österle auf Podestplatz;Walter und Monika Österle, Michael Österle und Inka und Arthur Kirchmann. ©Thomas Knobel
Langen. Michael Österle, Elektrotechniker bei der Firma Elektro Kirchmann in Langen bei Bregenz, belegte beim Bundesjungmonteurwettbewerb der Elektrotechniker in der Bundeshauptstadt Wien den hervorragenden dritten Platz von ganz Österreich.

Ein kleiner Teil des Riesenerfolges ist auch Arbeitgeber Arthur Kirchmann zuzuschreiben, der davor intensiv mit Österle gelernt, probiert, Werkstücke und Messungen nachgestellt hat.

Die Kriterien beim österreichweiten Wettbewerb:

Schutz des Menschen gegen unzulässig hohe Berührungsspannung

Schutz der Anlage gegen Überlast und Kurzschluss

Funktionsfähigkeit der elektrischen Anlage

Maßgenauigkeit der Ausführung

Arbeitsablauf

Sauberkeit

Die Aufgaben beim österreichweiten Wettbewerb:

Verteiler Bau

EIB-Installationsbus

AP Installationen (Licht, Schalter, Steckdosen und Brüstungskanal)

SPS

Fachrechnen und Fachkunde

Thomas Knobel

Gschwend 178, 6932 Langen bei Bregenz‎
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Langen
  • Michael Österle auf Podestplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen