AA

Michael Simma folgt auf Xaver Sinz

Wechsel an der Spitze der Gemeinde Lochau: Michael Simma folgt auf Xaver Sinz.
Wechsel an der Spitze der Gemeinde Lochau: Michael Simma folgt auf Xaver Sinz. ©Volkspartei
Lochau - Einstimmig ist Michael Simma zum Nachfolger des im kommenden Jahr nach 22 Jahren aus dem Amt scheidenden Lochauer Bürger­meis­ters Xa­ver Sinz nominiert worden.

Wie die ÖVP am Samstag via Pressemitteilung berichtet, trafen die Mitgliedern der Lochauer Fraktion „Xaver Sinz Lochauer Volkspartei und Parteifreie“ die Entscheidung bereits vergangenen Donnerstag. Nach 22 Jahren als Gemeindechef falle ihm der Abschied nicht leicht, wird der amtierende Bürgermeister Lochaus, Xaver Sinz, zitiert. Es sei ihm jedoch ein Anliegen, die Weichen für das Amt rechtzeitig zu stellen. Vollzogen wird der Wechsel an der Spitze der Gemeinde Lochau kommendes Jahr.

Vize tritt in Sinz’ Fußstapfen

Darüber hinaus zeigte sich Sinz über die Wahl Simmas zu seinem Nachfolger sichtlich erfreut: “Mit Michael Simma ist nicht nur mein Wunschkandidat, sondern auch wegen seines Berufs als Jurist bei der Arbeiterkammer und seiner Erfahrung als Vizebürgermeister bestens geeignet für das Amt des Bürgermeisters von Lochau”, so Sinz.

“Gemeinde Lochau in allerbesten Händen”

Michael Simma ist seit 2005 als Gemeindevertreter in Lochau politisch aktiv, seit 2009 bekleidet er das Amt des Gemeinderates. Xaver Sinz steht er seit 2010 als Vize-Bürgermeister der Gemeinde Lochau zur Seite.
“Wir werden die anstehenden Projekte bis zum Bürgermeisterwechsel 2014 gemeinsam angehen”, ist sich der scheidende Bürgermeister sicher. “Bei ihm weiß ich die Gemeinde Lochau in allerbesten Händen und wünsche ihm von Herzen alles Gute und die Unterstützung der Lochauer zum Wohle der Gemeinde”, heißt es von Seiten Sinz’ abschließend. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Michael Simma folgt auf Xaver Sinz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen