Möggerser Rössler feierten 20. Jubiläum

Rössler-Chef Alois Heidegger ließ es sich nicht nehmen, selbst mit einem urigen Gefährt am Umzug teilzunehmen.
Rössler-Chef Alois Heidegger ließ es sich nicht nehmen, selbst mit einem urigen Gefährt am Umzug teilzunehmen.
Möggers. Mit viel Nostalgie feierten die Möggerser Pferdefreunde am vergangenen Samstag die 20. Auflage des Rösslerfests.
Rösslerfest Möggers

Neben den klassischen Fahrbewerben der Ein- und Zweispänner wurde heuer zum ersten Mal ein historischer Umzug mit 32 Pferdefuhrwerken veranstaltet. Außerdem bot der kulturhistorische Verein von Eichenberg und Möggers mit urigen Gerätschaften und Vorführungen einen Einblick in das landwirtschaftliche Leben und Arbeiten um 1900. Selbstredend kamen auch die jüngsten unter den zahlreichen Besuchern nicht zu kurz. Für sie wurden Kutschenfahrten, Ponyreiten und ein Streichelzoo geboten.

Andreas Boschi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Möggerser Rössler feierten 20. Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen