Meusburger und Köb duellieren sich mit der Spitze

Lukas Köb und Laurin Meusburger schnupperten europäische Kletterluft.
Lukas Köb und Laurin Meusburger schnupperten europäische Kletterluft. ©VOL.AT/Privat
Sommerzeit ist Worldcup-Zeit im Klettersport. Im Juli haben bereits zwei Worldcups und ein weiterer European Youth Cup stattgefunden und die Kletterasse Lukas Köb und Laurin Meusburger aus Dornbirn durften dabei natürlich nicht fehlen.

In der „Regenschlacht von Chamonix“ waren die Österreicher am 11. und 12. Juli trotz widrigster Wetterbedingungen ganz vorne mit dabei. Jakob Schubert und Magdalena Röck holten sich jeweils Silber im Vorstieg. Aus Vorarlberg war Klettermeister Lukas Köb mit am Start. Leider verpasste der Dornbirner den Einzug ins Halbfinale und musste sich mit dem Platz 42 zufrieden geben.

Eine Woche später in Briançon (19. – 20.07.) war wieder Regen angesagt. Nach der witterungsbedingten Absage des Finales und dem Rückgriff auf die Semifinalergebnisse vom Samstag durften Österreichs wetterfeste Kletterasse dennoch einmal mehr vom Podium strahlen: Als Zweit- bzw. Drittplatzierte nach dem Halbfinale holten Magdalena Röck und Jakob Schubert ihre jeweils dritte Medaille im dritten Saisonbewerb. Endstation Qualifikation hieß es hingegen wieder für Lukas Köb mit dem Platz 55.

Laurin Meusburger bei European Youth Cup in L’Argentière (FRA)

Beim zweiten European Youth Cup in Frankreich (22. – 23.07.) war auch wieder der Dornbirner Laurin Meusburger mit am Start. Laurin hat statt Stützpunkt-Training in Innsbruck eine Spezial-Betreuung durch Landeskader-Trainer Mark Amann erhalten und freute sich riesig über die Nominierung zu den Jugend-Europacups. Dieses Mal belegte er Platz 23 von insgesamt 30 und ist damit der drittbeste Österreicher in seiner Altersgruppe (Mathias Posch 16, Dominik Härtl 18, Nikolai Uznik 29)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Meusburger und Köb duellieren sich mit der Spitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen