Meusburger gewinnt Slalom in La Molina

Robert Meusburger (Klasse Stehend) hat am Donnerstag den zweiten Weltcupslalom von La Molina (SPA) gewonnen.

Damit holte der Egger den ersten Weltcupsieg in dieser Saison für die Vorarlberger Behindertenskisportler. Auf Platz zehn klassierte sich mit Wolfgang Moosbrugger ein weiterer Vorarlberger. Zu einem K.O.-Slalom wurde das Rennen in der Klasse der Monoskifahrer. Von 32 Startern kamen gerade elf in die Wertung. Die drei Vorarlberg sahen das Ziel nicht: Jürgen Egle und Philipp Bonadimann schieden schon im ersten Lauf aus. Robert Fröhle schied nach siebtbester Laufzeit im ersten Durchgang dann im zweiten Lauf aus.

Damit sind die Rennen in La Molina beendet, vom 19. bis 24. Jänner ist Sestriere (Italien) die nächste Weltcup-Station der Behindertenskisportler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Egg
  • Meusburger gewinnt Slalom in La Molina
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen