AA

metabolic balance: Eine Bereicherung fürs Leben

Hard.- Gemäß dem Spruch: Dem Körper etwas Gutes tun, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen, wurde das metabolic balance-Programm (Mb) entwickelt. Die Harder Allgemeinmedizinerin Dr. Karin Böhler verzeichnet einen enormen Anstieg dieser Stoffwechseldiät.
Titel des Albums

Nach der Bestimmung der Blutwerte wird für jeden Teilnehmer sein persönlicher Ernährungsplan erstellt, damit er so seinen Stoffwechsel „einbalancieren“ kann. „Dieses Ernährungsprofil ist so persönlich wie der eigene Fingerabdruck“, erklärt Dr. Böhler. Durch die falsche Auswahl der Lebensmittel erhält der Körper zwar reichlich Brennstoffe, aber nicht die so wichtigen Nährstoffe, die für den Stoffwechsel notwendig sind. Begleitet wird der Teilnehmer von einem eigens ausgebildeten Betreuer. Die medizinisch geprüfte Ernährungsberaterin für Mb Sabine Wachter arbeitet mit der Medizinerin Dr. Karin Böhler eng zusammen. Die Aufgabe des Betreuers ist es, den Teilnehmer sicher um die etwaigen Anfangshürden zu führen und bei diesem etwas anderen Essverhalten sachlich und persönlich zu unterstützen. Beim ersten Harder Mb Kochkurs, den Ilse Moser mit der Mb Betreuerin Sabine Wachter organisierte, waren alle „Köchinnen“ begeistert. Dieses Zusammentreffen sorgte auch für einen regen Erfahrungsaustausch. „Diese Diät ist eine Bereicherung für das ganze Leben. Das Ergebnis ist ein gesundes Wunschgewicht, Energie und Vitalität!“ brchte es eine Betroffene auf den Punkt.

Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • metabolic balance: Eine Bereicherung fürs Leben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen