AA

Messerattacke in israelischem Bus

Ein Palästinenser hat am Sonntag in Israel die Passagiere eines Busses in Petah Tikva angegriffen und mehrere mit Messerstichen verletzt.

Die Attacke hat eine Frau das Leben gekostet, teilte die israelische Polizei am Sonntag mit. Der Mann habe vier weitere Personen verletzt, ehe er von anderen Passagieren überwältigt werden konnte, hieß es. Der Angreifer sei festgenommen worden.

Nach Angaben der Polizei war die Attacke politisch motiviert, es bekannte sich zunächst aber keine Extremistengruppe zur Tat. Das Spital in der zentralisraelischen Stadt teilte mit, es würden sechs Personen nach dem Zwischenfall zu Beginn der israelischen Arbeitswoche behandelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Messerattacke in israelischem Bus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen