AA

Mesotitsch Zweiter im 20-km-Bewerb in Antholz

Mesotitsch' erster Podestplatz seit acht Jahren
Mesotitsch' erster Podestplatz seit acht Jahren ©APA (Archiv/Gindl)
Der Kärntner Biathlet Daniel Mesotitsch hat am Donnerstag in Antholz seinen ersten Weltcup-Podestplatz seit acht Jahren erreicht. Der 33-Jährige musste sich im Einzelrennen über 20 km, an dem allerdings ein Gutteil der Weltbesten nicht teilnahm, nur Sergej Sednew geschlagen geben. Der Ukrainer sorgte für den erst zweiten Weltcup-Sieg seiner Nation überhaupt.

Mesotitsch, der seinen bisher einzigen Weltcupsieg 2002 ebenfalls in Antholz gefeiert hatte, lag nach zwei Schießfehlern 44,9 Sekunden hinter dem fehlerfreien Ukrainer. Dritter wurde der Franzose Alexis Boeuf. Außer Mesotitsch landete kein weiterer Österreicher in den Top Ten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Mesotitsch Zweiter im 20-km-Bewerb in Antholz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen