Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mercedes-Motoren für viertes F1-Team möglich

Red Bull überlegt Motorenwechsel
Red Bull überlegt Motorenwechsel ©APA (dpa)
Mercedes könnte ein viertes Formel-1-Team im kommenden Jahr mit Motoren zu versorgen. Von der Kapazität her sei der Autobauer dazu in der Lage, erklärte Motorsportchef Haug. Nach mehreren Motorenschäden im Auto von Sebastian Vettel denkt Red Bull über einen Abschied von Renault nach. Mercedes versorgt in diesem Jahr neben Exklusivpartner McLaren auch BrawnGP und Force India mit Aggregaten.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Mercedes-Motoren für viertes F1-Team möglich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen