AA

Mercedes Golf Trophy 2009

Braz - Auf dem Golfplatz des GC Bludenz-Braz trotzten am Samstag die Golfer dem schlechten Wetter. Das Turnier gilt als besonderes Highlight für die Vorarlberger Golfer, denn die Besten qualifizieren sich für das Finale der Turnierserie in Stuttgart.

Nasskaltes Schmuddelwetter konnte die gute Stimmung bei der diesjährigen Mercedes Golf Trophy nicht trüben. „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung und wir lassen uns das Turnier nicht vermiesen“, erklärt Werner Metzler von Mercedes Schneider schmunzelnd. 60 Teilnehmer folgten der Turniereinladung, um sich für das Finale der Mercedes Golf Trophy zu qualifizieren und sich mit der Weltspitze messen.

Der Platz des GC Bludenz-Braz war trotz Dauerregen in sehr gutem Zustand, nur der Wind machte den Golfern zu schaffen. Im Clubheim konnte sich wieder aufgewärmt werden, bevor es am Abend zur Siegerehrung nach Dornbirn ging.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mercedes Golf Trophy 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen