AA

Melzer/Knowle bei US-Open-Generalprobe

Österreichs männliche Tennis-Olympioniken haben eine weite Reise auf sich genommen und sind in der kommenden Woche beim mit 708.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in New Haven im Einsatz.

Jürgen Melzer ist bei der Generalprobe für die US Open also Nummer elf gesetzt und wartet nach einem Freilos in der ersten Runde auf den Sieger der Partie Thomaz Bellucci (BRA) und Arnaud Clement (FRA).

Gegen beide hat der 27-jährige Niederösterreicher je einmal gespielt, Bellucci dabei im Daviscup 2007 glatt in drei Sätzen besiegt. An Clement war der Viertelfinalist von Peking am Einzug in das Wimbledon-Achtelfinale in vier Sätzen gescheitert. Im Doppelbewerb ist entweder für Melzer oder für Knowle bereits in der ersten Runde Endstation. Das Olympia-Doppel muss gegeneinander antreten.

Melzer bildet mit dem Tschechen Jaroslav Levinsky ein Duo, Knowle kehrt zur Vorbereitung auf das Unternehmen US-Open-Titelverteidigung an die Seite seines Stammpartners Simon Aspelin zurück. Der Schwede kommt als Silbermedaillengewinner von Peking an die US-amerikanische Ostküste. Zusammen mit Thomas Johansson war Aspelin erst am Samstag im Doppelfinale den Schweizern Roger Federer/Stanislas Wawrinka unterlagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Melzer/Knowle bei US-Open-Generalprobe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen