Mellau: Auf die Gegenfahrbahn geraten

Der 25-Jährige war stark alkoholisiert.
Der 25-Jährige war stark alkoholisiert. ©BilderBox
Mellau - Ein betrunkener 25-Jähriger kollidierte am Samstag Abend in Mellau mit einem entgegenkommenden Pkw.

Samstag, gegen 20:00 Uhr, geriet ein 25-jähriger Pkw-Lenker, unterwegs auf der L200 Mellau Richtung Bezau, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Auto eines 62-jährigen. Der 25-Jährige war stark alkoholisiert und erlitt bei dem Unfall eine Gehirnerschütterung. Beide Fahrzeuge wurden darüber hinaus stark beschädigt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mellau
  • Mellau: Auf die Gegenfahrbahn geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen