Melanie C. liebt Seifenopern

Melanie C., Ex-Spice-Girl und mittlerweile erfolgreiche Solo-Sängerin, schaut sich im Fernsehen sehr gerne zur Ablenkung Seifenopern an.

„Die Welt ist manchmal so grausam zu mir, da sehe ich mir gerne leichte Unterhaltung an“, sagte die Sängerin bei der Vorstellung ihrer neuen Single „First day of my life“ am Donnerstag in Potsdam. Das Lied ist Titelsong der neuen ZDF-Telenovela „Julia – Wege zum Glück“.

„Es ist das erste Mal, dass ich so etwas gemacht habe, und es war sehr aufregend“, sagte Melanie C. Bedauerlicherweise gebe es in ihrer Heimat Großbritannien bisher keine Telenovelas. „Aber vielleicht kommt das ja noch“, ergänzte die Sängerin. Mit ihrer neuen Single, einer Ballade, hofft die Sängerin nach „Next best Superstar“ erneut einen Hit zu landen. In Deutschland soll die CD am 30. September erscheinen, am 1. Oktober will Melanie das Lied bei „Wetten dass…“ in Dresden vorstellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Melanie C. liebt Seifenopern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen