AA

Mel Gibson zum achten Mal Vater

Mel Gibson ist offenbar ein weiteres Mal Vater geworden. Wie das US-Magazin "People" berichtet, brachte seine Freundin Oksana Grigorieva am Freitag ein kleines Mädchen zur Welt.
Schauspieler Mel Gibson 2009
Weitere Bilder des Australiers

Dem Bericht zufolge sei das Mädchen bereits am Freitag zur Welt gekommen, Mutter und Tochter seien wohlauf, hätten mittlerweile die Klinik schon wieder verlassen. Offiziell bestätigt wurde die Geburt jedoch noch nicht. Eigentlich sollte Oksana Grigorieva das Kind erst im Dezember zur Welt bringen. Für sie ist es nicht das erste Kind. „Ich bin seit zwölf Jahren Mutter, also habe ich nicht die Ängste, die man hat, wenn man zum ersten Mal Mutter wird“, sagte sie laut „contactmusic.com“. Auch Mel Gibson ist ein Profi, wenn es um die Vaterpflichten geht. Immerhin hat der 53-Jährige mit seiner Ex-Frau Robyn Moore bereits sieben Kinder. Robyn und Mel waren 28 Jahre verheiratet – bis sie im Frühjahr die Scheidung einreichte. Robyn Gibson hat nun Chancen auf 400 Millionen Dollar Abfindung.

Grund für die Scheidung waren Gibsons Affären. Eine von ihnen war Oksana. Doch aus der Affäre wurde mehr, und nur sechs Wochen später machte das Paar sein Babyglück öffentlich. Jetzt ist die kleine Familie komplett.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mel Gibson zum achten Mal Vater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen