AA

Mekka für Slackliner

Die sog. "Slacklines" erobern allmählich die Liegewiesen der Freibäder
Die sog. "Slacklines" erobern allmählich die Liegewiesen der Freibäder
Meiningen. Die Baggerseen in Paspels sowie die Alten Rüttenen sind zu richtigen Pilgerstätten für Slackliner geworden. Von Anfängern bis zu richtigen Profis finden sich alle unter den Schatten spendenden Bäumen der Liegewiese ein und spannen ihre Gurte in allen erdenklichen Höhen und Ecken.

Slacklinen, ein aus den USA stammender Sport der vor allem das Gleichgewicht schult, erfreut sich auch in unseren Breitengraden immer grösserer Beliebtheit. Besonders für Leichtathleten, Kletterer oder Surfer ist er ein optimaler Ausgleich und dient öfters als Lückenfüller in den Pausen. So bringen auch immer mehr Badegäste ihre eigenen Slacklines mit und üben ihre Geschicklichkeit im Balancieren, machen Drehungen oder Sprünge und wird es einmal zu hitzig, dann erfrischen sie sich und ihre angespannten Muskeln im kühlen Nass.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen