Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mekka: 1,4 Millionen Pilger versammelt

Im saudiarabischen Mekka, dem wichtigsten Wallfahrtsort der islamischen Welt, haben sich bis heute mehr 1,4 Millionen Pilger versammelt.

Im vergangenen Jahr, vor den Terroranschlägen islamistischer Fanatiker, waren noch zwei Millionen Muslime im Pilgermonat zur Wallfahrt (Haj) nach Mekka gekommen. Wie die Visabehörde am Mittwoch in der Hauptstadt Riad bekannt gab, kamen diesmal 1,39 Millionen Pilger aus dem Ausland und rund 250.000 aus Saudiarabien selbst.

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

Die Behörden des Königreichs haben die Sicherheitsvorkehrungen in diesem Jahr verschärft. „Die Sicherheitskräfte sind fest entschlossen, jeden Versuch, die Sicherheit zu gefährden, mit Mut und Glauben zu verhindern”, hatte Innenminister Prinz Naif Ibn Abdelaziz in der Nacht zum Mittwoch in Mekka erklärt.

Die Rituale der Pilger enden am kommenden Sonntag mit dem Opferfest (Eid el Adha). An diesem Tag schlachten Muslime in aller Welt in Erinnerung an das Opfer Abrahams Schafe und andere Tiere.

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mekka: 1,4 Millionen Pilger versammelt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist fĂĽr diesen Artikel deaktiviert.