Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Meistermacher und Carafi bleiben in Wolfurt

Meistermacher Sainz und Carafi bleiben beim RHC Wolfurt
Meistermacher Sainz und Carafi bleiben beim RHC Wolfurt ©VOL.AT/Stiplovsek
Nach dem Sieg im Derby und damit frühzeitigem Gewinn der Österreichischen Meisterschaft ist dem RHC Wolfurt einen weiterer großer Erfolg abseits des Platzes gelungen. Die Wolfurter konnten die Verträge von Meistertrainer Sainz und Spieler Jacint Carafi je um ein weiteres Jahr verlängern.

„Wir sind sehr froh, die beiden ein weiteres Jahr in Wolfurt halten zu können. Wir wollen den eingeschlagenen Weg weitergehen und dabei ist Kontinuität sehr wichtig.“ freut sich Wolfurt-Obmann Michael Laritz über die Einigung mit den beiden Leistungsträgern.

Den letzten ÖM-Einsatz im Wolfurt-Dress wird es wohl für Marc Gasso am kommenden Samstag in der Dornbirner Stadthalle gegen das zweite Dornbirner Team geben. Gasso wird aus privaten Gründen zurück nach Spanien kehren. Das Spiel gegen Dornbirns Reserve hat auf die Rangliste keine Bedeutung mehr, aber natürlich möchte der Meister auch im letzten Spiel seine weiße Weste bewahren. Im Anschluss an das Spiel Dornbirn I gegen Villach findet die Siegerehrung statt. „Wir wollen am Samstag nochmals eine gute Leistung abrufen. Natürlich sollen die Spieler aber auch genießen, was sie sich diese Saison erarbeitet haben.“

Programm, Samstag 13.06.2015:

RHC Dornbirn II – RHC Wolfurt

Stadthalle Dornbirn, 17 Uhr

RHC Dornbirn I – RHC Villach

Stadthalle Dornbirn, 19 Uhr

Anschl. ÖM-Siegerehrung aller Klassen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Meistermacher und Carafi bleiben in Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen