Meistermacher Palinic verlässt Bizau im Winter

Bizau - Eine Ära geht damit zu Ende. Sportchef Dominik Helbock wird Spielertrainer, Stipo Palinic zieht es zurück nach Koblach.

Am 12. November ist Schluss, dann trennen sich die Wege des Kaufmann Bausysteme FC Bizau und Stipo Palinic. Die große Abschiedsparty für den 50-Jährigen steigt aber schon eine Woche vorher, beim letzten Heimspiel des Vorjahresmeisters gegen Röthis (5. November). Vor einigen Tagen hat Palinic den Klubverantwortlichen seinen Rücktritt mit dem Ende der Herbstsaison mitgeteilt. Und das knapp drei Monate nach dem größten Kluberfolg, dem Gewinn des Meistertitels in der Vorarlbergliga.

„Ich habe mit Bizau alles erreicht und ich denke, es ist der richtige Zeitpunkt, die Mannschaft in andere Hände zu übergeben“, sagte Palinic gegenüber den VN. Immerhin hat er mit dem Verein auch das VFV-Cup-Finale erreicht. Seit 19 Heimspielen ist die Mannschaft nunmehr ungeschlagen – klar, dass Obmann Josef „Mofa“ Greber ein wenig Wehmut überfällt. „Aber wir müssen seine Entscheidung respektieren.“ Palinic selbst hat bereits Anfragen, darunter auch aus Koblach. Gut möglich also, dass der Coach zu seinem ExKlub zurückkehr.

Helbock folgt auf Palinic

In Bizau indes werden schon die Weichen für die Ära nach Stipo Palinic gestellt. Mannschaftskapitän Dominik Helbock wird ab dem Winter als Spielertrainer fungieren. „Wir werden den eingeschlagenen Weg, mit jugen Talenten aus der Region zu spielen, weitergehen“, bringt es Greber auf den Punkt. Der jetzige U-17-Coach Alexander Schwärzler wird Helbock als Kotrainer unterstützen. Auch in Sachen Infrastruktur wollen die Wälder aktiv werden. Ein neuer Trainingsplatz soll bis spätestens 2014 bezugsfertig sein. VN/Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bizau
  • Meistermacher Palinic verlässt Bizau im Winter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen