Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Meisterboxer gastiert in Buch

Hans Stadelmann (im Stück als Tobias Wipperling) und Claudia Rusch (als Gattin Amalie) proben schon die „genussvollen“ Szenen der neuen Produktion.
Hans Stadelmann (im Stück als Tobias Wipperling) und Claudia Rusch (als Gattin Amalie) proben schon die „genussvollen“ Szenen der neuen Produktion. ©Theater in Buch
Buch. Am 25. März fällt der Theater - Vorhang für sieben Abendvorstellungen.

Das Theater in Buch (TiB) probt derzeit für die neue Produktion „der Meisterboxer“. Nach einem Jahr Pause aufgrund der Umbaumaßnahmen beim Gemeindesaal freut sich die ambitionierte Truppe auf die Spielsaison im „neuen Haus“. Der Schwank, ein Klassiker von Otto Schwartz und Carl Mathern, bietet Pointen am laufenden Band und wird in 3 Akten aufgeführt. Das Traditionsmenü „Schübling & Käsbrot“ hat in der Berggemeinde dann ebenso wieder Saison. Gestartet wird mit der öffentlichen Generalprobe, ehe die Premiere mit Sektempfang die dreiwöchige Bucher Theatersaison einläutet. „Zehn Laienschauspieler sorgten für unbeschwerte Unterhaltung“, verrät Gerhard Stofleth als Hauptdarsteller und Obmann schon einige Details zur neuen Produktion des 1948 gegründeten Theatervereins. Karten gibt es ab 03. März unter Tel: 0660 / 62 44 235 (Di, Do, Fr ab 18 – 20 Uhr und Sa. 09 – 11 Uhr) sowie unter Mail: kartenreservierung.tib@gmail.com. (mst)

Aufführungen 2017:

Sa. 25. März, 13.30 Uhr (Generalprobe)

Sa. 25. März, 19.30 Uhr Premiere mit Sektempfang ab 18.30 Uhr

So. 26. März / Sa. 01. April / So. 02. April / Fr. 07. April / Sa. 08. April / So. 09. April jeweils mit Beginn 19.30 Uhr

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Meisterboxer gastiert in Buch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen