Meister im Schifahren wurden ermittelt

Vereinsschirennen Braz
Vereinsschirennen Braz ©Doris Burtscher
Der Sonnenkopf machte seinem Namen beim Schüler- und Vereinsschirennen des Wintersportverein Braz alle Ehren. Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen und eine bestens präparierte Piste fanden die Teilnehmer des diesjährigen Schüler- und Vereinsschirennen vor.
Vereinsschirennen Braz

Daniel Bitschnau steckte einen tollen Lauf entlang der FIS-Strecke, der von den meisten Läufern sehr gut bewältigt wurde. Ein besonderer Dank gebührt den Klostertaler Bergbahnen, die diese Strecke trotz dem großen Ansturm an Schifahrern für das Rennen des WSV Braz freigegeben haben und für eine perfekte Pistenpräparierung sorgte. Im Hotel Traube fand die Preisverteilung statt. Obmann Josef Neßler bedankte sich bei allen Helfern und bedankte sich auch für die Teilnahme am Rennen. Gemeinsam mit Bianca Luger gratulierte er den Läufern und ehrte die Sieger mit Pokalen und Warenpreisen. Die beliebten Familienwertungen wurden auch in diesem Jahr durchgeführt.

Tagesbestzeiten

Als Sieger der jeweiligen Klasse des Schüler- und Vereinsschirennen 2015 dürfen sich freuen: Malea Jäger, Henning Kriegel, Sophia Dietrich, Rosina Brandstetter, Stefan Burtscher, Julian Müller, Luca Siegele, Lea Bitschnau, Bianca Ruthardt, Barbara Dünser, Simon Vonbank, Michael Vonbank, Yvonne Hubert, Marion Jäger, Daniel Bitschnau, Thomas Siegele, Othmar Vonbank, Josef Burtscher und Josef Bachmann. Über den Titel VereinsschülermeisterIn dürfen sich Lea Bitschnau und Simon Vonbank freuen. Der Titel VereinsmeisterIn geht an Yvonne Hubert und Michael Vonbank. Die Tagesbestzeiten fuhren Lea Bitschnau (U12) mit der Zeit von 47.10 und Simon Vonbank (U16) mit der Zeit von 41.00. Die Familienwertungen gewannen Familie Dünser mit Barbara, Stefan und Roman Dünser und die Familie Vonbank mit Simon, Michael und Othmar Vonbank.

Weitere Rennen

Die nächsten zwei Wochenenden stehen für die Rennläufer wieder Rennen auf dem Programm. Am Samstag, den 14. März findet das beliebte Kids-snow-fun Event bereits zum zehnten Mal auf dem Sonnenkopf statt. Der Riesentorlauf für Bambiniläufer und die Kombiwertung „Fun-Race“ (Vielseitigkeitslauf) und Ski-Jump (Schispringen mit Alpin-Schi) für Kinder/Schüler-Läufer versprechen wieder ein tolles Programm. Anmeldungen sind noch bis Freitag, den 13. März 14 Uhr möglich. Die Klostertaler Meisterschaft findet dann am Samstag, den 21. März statt. An diesem Tag wird auch das Cuprennen, welches im Jänner aufgrund schlechten Wetterbedingungen abgebrochen werden musste, nachgetragen. Informationen zu den Rennen gibt es unter www.sc-klostertal.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Meister im Schifahren wurden ermittelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen